Unsere freitragenden baumustergeprüften Spezial-Thermo-Drucktank-Sattelauflieger aus Edelstahl für gefährliche Güter nach ADR und GGVS der Klassen 3, 4.1, 5.1, 6.1, 8 und 9 bieten wir an in ein- oder mehrzelliger Ausführung für einen Prüfdruck von 4 bar und einen Betriebsdruck von 2,3 oder 3 bar.
Eine Spezial- Thermo-Isolierung garantiert einen minimalen Wärme bzw. Kälteverlust, und dies für Produkt-Temperaturen bis zu 250° C. Isolierte Überlaufkästen an den Domen und isolierte Ablauf- Armaturen runden die Sache perfekt ab. Ebenfalls möglich ist der Einbau von Reinigungs- und Beheizungssystemen (Dampf, Elektro, Wärmeträgeröl) und das auch noch in Fahrt (pat.).

Für die Fahrzeugsicherheit sorgt ein luftgefedertes Achsaggregat z.B. mit Lift- und Lenkachse, eine EBS-Bremsanlage mit Roll-Over-Stability-System, sowie ein hinterer Unterfahr- und ein seitlicher Anfahrschutz.
Möglich ist auch ein transversaler Tankschutz, der zudem noch die Rundumbeheizung und die Unterdrucksicherheit des Behälters gewährleistet. Besonders gut fahren, bzw. laufen Sie mit unseren Edelstahl- oder Alulaufstegen mit Alu-Geländern und Edelstahl-Aufstiegsleitern. Weitere Ausrüstungen sind hydraulisch betriebene Pumpen, Kompressoren und Stützwinden. In unserem Programm finden Sie außerdem Edelstahl- und GFK- Armaturenschränke.
Die geschraubte Sattelplatte ist - für uns selbstverständlich - jederzeit bei Verschleiß wechselbar. Die Beschilderung erfolgt nach ADR und GGVS. Klappdome mit Füll- und Reinigungsöffnungen für Lindenau-TC-Reinigungsdüsensätze, kombinierte Druck-Gaspendelarmaturen sowie pneumatisch oder hydraulisch gesteuerte Bodenventile gehören fast schon zur Standardausrüstung.
Die Füll- oder Steigrohre können Sie wie schon bei unserer Container- und Aufsetztank-Lösung auch beheizbar bekommen. Sumpfecken-Gegenkragen, glatte Innenwände und keine hervorstehenden Kanten im Behälter garantieren, daß sich Produkte gar nicht erst festsetzen. Die Schräglage des Fahrzeugbehälters, die Möglichkeit der zusätzlichen Absenkung des Fahrzeuges, die sehr gute Isolierung und die Beheizung des Behälters gewährleisten eine fast rückstandsfreie Entleerung. Dann fällt die Reinigung und Entsorgung der Spuren von Restmengen nicht mehr so schwer.

 
33 Jahre Erfahrung
für Sie!